Eheberatung Hamburg – Zurück auf Wolke 7

Das Leben bringt Höhen und Tiefen mit sich, genauso wie bei einer Achterbahnfahrt. Manche Tiefen bescheren den Betroffenen jedoch mehr Leid als zunächst angenommen. Auch eine Ehe ist nicht immer rosig und kann Krisen und Streit mit sich bringen. Themen wie die Gründung einer gemeinsamen Familie, Stress durch den Job oder gesundheitliche Probleme können Missverständnisse oder Meinungsverschiedenheiten verursachen und das Eheglück gefährden. Wenn Gespräche unter vier Augen in der Ehekrise nicht mehr funktionieren, ist es höchste Zeit für die Eheberatung in Hamburg.

Der Ablauf einer Eheberatung verläuft nach keinem Schema, sondern wird jedes Mal individuell gestaltet und auf das Paar abgestimmt. Bei unserem ersten Gespräch geht es um das gegenseitige Kennenlernen. Es dient zur Einschätzung der momentanen Situation Ihrer Ehe. Die Einzelberatung kann bei Belieben zusätzlich genutzt werden, damit sich die Betroffenen in einem geschützten Raum frei äußern und so weitere verbale Auseinandersetzungen verhindern zu können. In der Ehetherapie wird das Paar durch psychologische Hilfestellung dazu ermutigt, durch Gespräche auf neutralem Boden auf einen gemeinsamen Nenner zukommen und ein gegenseitiges Verständnis füreinander zu entwickeln. Die systemische Therapie ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Beratungsstunde. Des Weiteren ist auch eine Sexualtherapie möglich, wenn sie gewünscht wird.

Wann sollte man zu einer Eheberatung gehen?

Es ist sehr empfehlenswert eine Eheberatung aufzusuchen, bevor man überhaupt von einer Scheidung spricht. Die Einsicht, dass ein Problem in der Partnerschaft vorhanden ist, ist der erste Schritt zur Versöhnung und umso früher die Krise erkannt wird, desto besser stehen Ihre Chancen wieder eine liebevolle und respektvolle Beziehung führen zu können. Besonders wenn Kinder im Spiel sind, sollten Sie respektvoll miteinander umgehen und nicht zu lange mit einer Therapie warten. Die Konflikte der Eltern wirken sich stark auf deren Kinder aus.

Ein Seitensprung oder gar eine laufende Affäre hat sich in Ihre Ehe eingeschlichen? Die meisten Ehen scheitern aufgrund von Vertrauensbrüchen oder Eifersucht. Ohne professionelle Hilfe sind die wenigsten Paare im Stande mit einer solchen Situation umzugehen. Zu Beginn der Therapie wird versucht festzustellen, was in der Beziehung gefehlt hat, dass ein Seitensprung begangen wurde. Die Erkenntnis von unterschiedlichen Ansichten, Unehrlichkeiten und der Austausch über Versäumnisse kann ein neues Bewusstsein für das gemeinsame Wohl entstehen lassen und somit die Beziehung retten.

Trennungsberatung – Nach der Scheidung ein glückliches Leben führen

Wenn die Eheberatung zu spät in Erwägung gezogen wird und die Trennung der letzte Ausweg zu sein scheint, stehen Ihnen meine Dienste als Trennungsberaterin jederzeit zur Verfügung. Die Entscheidung eine langjährige Ehe aufzugeben ist ein schwerer Schritt, jedoch manchmal nötig. In dieser Phase unterstütze ich Sie durch psychotherapeutische Hilfe auf Ihrem Leidensweg. Die Erfahrung zeigt, dass diese Form der Psychotherapie sehr hilfreich ist und ein „normales“ Weiterleben ermöglicht.
Die Ehe ist das engste Band zwischen zwei Menschen. Lassen Sie nicht zu, dass dieses Gut durch mangelnde Initiative gefährdet wird. Je früher ein Problem erkannt wird, desto schneller kann es aus der Welt geschafft werden und eine friedvolle Partnerschaft wiederherstellen.

Copyright Hinweis: © Fotolia.com/Daniel Ernst
  Jetzt Termin vereinbaren  E-Mail schreiben  Impressum & Datenschutz