Paartherapie Hamburg – Gemeinsam in eine bessere Zukunft

Unterschiedliche Lebensansichten, fehlende Kommunikation, sexuelle Probleme, Gespräche die oftmals im Streit enden, das alles sind Gründe, die für eine Paartherapie sprechen. Ein enormer Grund für Beziehungskonflikte ist fehlender gegenseitiger Respekt und der Umgang mit Affären oder Seitensprüngen, hier könnte die Paartherapie Hamburg die ideale Lösung für Sie sein. Eine Paartherapie ist sehr empfehlenswert, denn 80-90% aller geschiedenen Paare haben keine Paartherapie aufgesucht und zwei drittel der Paare, die eine Therapie aufgesucht haben, konnten eine deutliche Verbesserung der Beziehung erkennen.

Im Laufe jeder Beziehung kommen die meisten Partnerschaften an einen Wendepunkt an dem alles zu scheitern droht, doch genau hier kann Ihnen eine Ehe- oder Paartherapie in Hamburg zugute kommen, da durch psychologischen Beistand leichter das Ziel einer respektvollen Partnerschaft erlangt werden kann. Viele Paare haben Schwierigkeiten bei der Kommunikation aufgrund von Entfremdung und können daher nicht über ihre Probleme reden und versuchen durch die psychische Unterstützung einer Paartherapeutin ihre Ehe oder Beziehung zu stabilisieren.

Der Einstieg in ein besseres Zusammenleben

Beziehungsprobleme sind keine Seltenheit, jedoch führen einige von ihnen dazu, dass die komplette Partnerschaft zu scheitern droht. Sie haben die Möglichkeit in Hamburg wieder ein gegenseitig respektvoll geprägtes Liebesleben zu erlernen und die Grundfesten Ihrer Beziehung zu stärken. Die Paarberatung bzw. Eheberatung enthält bei Wunsch auch eine Sexualtherapie. Eine Paartherapie ist auch als Prävention sehr ratsam, da auf diese Art Probleme in voraus erkannt werden und man schneller zu einer Klärung dieser kommt. Die individuell auf Sie bezogenen Themen erleichtern Ihnen die Beseitigung des Konfliktes und ermöglichen wieder ein glückliches Miteinander. Viele kommen durch systematische Unterstützung selber auf die Lösung ihres Beziehungs- oder Eheproblems.

In den Praxisräumen fühlen sich die Klienten sicher und in guten Händen, weshalb sie auch offener miteinander reden. Diese Barrierefreiheit können die Kunden in ihren eigen Heim nicht immer finden, da hier nicht selten die meisten Probleme begonnen haben.
Am Anfang einer jeden Beziehung läuft immer alles perfekt man erkennt kein Manko, aber nach einigen Monaten verflüchtigt sich dieses Gefühl schnell und alle Mängel stechen aus der Masse heraus, egal ob groß oder klein sie stören gewaltig. Manche Krisen stauen sich über Jahre hinweg auf, sie sind sehr oft nur Kleinigkeiten, die zu Beginn der Partnerschaft nicht einmal auffielen und genau diese bringen irgendwann das Fass zum überlaufen. Die systematische Therapie ist fester Bestandteil bei jeder Paartherapie und unverzichtbar.

Der letzte Ausweg, die Scheidung

Einige Patienten haben sich jedoch so stark, im Laufe der Beziehung, entfremdet, dass eine Paarberatung in Begleitung von professioneller Meditation von Nöten ist. Durch Coaching und Psychotherapie gelingt in den meisten Fällen eine positive Paarentwicklung und eine Lösung der Konfliktsituation, aber in manchen Partnerschaften ist die Trennung der letzte Ausweg aus der Paar- oder Ehekrise. Um diese leichter bewältigen können, steht Ihnen in Hamburg ebenfalls eine Beratung in der Trennungsbegleitung zur Verfügung, sodass sie auch diesen Lebensabschnitt in einigen Einzeltherapie-Stunden bewältigen können.

Manche schämen sich davor zu einer Paartherapie zugehen, jedoch ist das etwas völlig normales, denn das Erkennen eines Problems und die Einsicht, dass dieses nur mithilfe von professioneller Hilfe gelöst werden kann, zeugt von wahrer Stärke und Selbstbewusstheit.

Copyright Hinweis: © Fotolia.com/Thomas Reimer
  Jetzt Termin vereinbaren  E-Mail schreiben  Impressum & Datenschutz